Herzlichen Dank für das rege Interesse, die spannenden Beiträge und die vielen inspirierenden Gespräche!

Gemeinsam ist es uns gelungen, die Bedeutung der Agenda 2030 für Städte und Gemeinden zu benennen und Wege zur Umsetzung zu ebnen.


© Land OÖ/Kauder, Schaffner

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, der Österreichische Gemeindebund, der Österreichische Städtebund,
die Zukunftsakademie des Landes Oberösterreich und die pulswerk gmbH danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern!

Tagungsdokumentation
Die Tagung gab Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie können Städte und Gemeinden die Agenda 2030 nutzen?
  • Womit tragen Gemeinden bereits zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele bei?
  • Welche Anwendungsmöglichkeiten bieten sich auf Verwaltungsebene?

Stadt und Land in die Zukunft denken. Nachlese zur Tagung

Die Präsentation von Kriemhild Büchel-Kapeller und Bgm. Thorsten Krüger finden Sie hier:
Die Zukunft wartet nicht von Kriemhild Büchel-Kapeller, 2 MB
Transformation - die Kunst des gesellschaftlichen Wandels von Thorsten Krüger, 2 MB

Tagungsprogramm
Hier finden Sie das Programm und Informationen zu den Vortragenden.

Impressum